Die Jury / Die Preise

Und lohnt es sich?

Einblick in die Juryarbeit

Unbedingt. Bereits jetzt ist klar:

Jedes teilnehmende Projekt erhält das aktuelle "DeinDing-Siegel" zur Nutzung für eigene Öffentlichkeitsarbeit und wird in der DeinDing-Broschüre vorgestellt. Aus den eingegangenen Bewerbungen wählt eine Jury zehn Projekte aus. Diese sind für den Jugendbildungspreis nominiert. Die nominierten Projekte erhalten bereits 250 Euro. Darüber hinaus werden der Vielfalt-Sonderpreis der Jugendstiftung, sowie Kategorienpreise in den Bereichen Schule, Demokratie sowie Medien und Kultur vergeben.

Die nominierten- und Preisträgerprojekte erhalten beim DeinDing-Abschlusstag die Möglichkeit an einem Workshop teilzunehmen. Ob Öffentlichkeitsarbeit, Teamführung oder Fotografie, hier werdet ihr für weitere Projektarbeit fit gemacht.

Ihr seid dabei und könnt euch freuen auf ...

Alle teilnehmenden Projekte werden zu einer feierlichen Abschlussveranstaltung, dem DeinDing-Tag, mit tollen Live-Acts und einem leckeren Buffet nach Stuttgart eingeladen. Hier werden auch die Siegerprojekte vorgestellt und prämiert. Die Preisträgerprojekte gewinnen noch zusätzlich bis zu 1.000 Euro als Anerkennung für ihre große Leistung!